Sparkasse Bruneck

Investition in die Zukunft

Die südtiroler Sparkasse, eine der bedeutsamsten südtiroler Banken, errichtete bereits 1957 eine Filiale in der aufstrebenden Stadt Bruneck. Dem Leitgedanken der Gründer folgend, entwickelte sie sich zu einem verlässlichen und starken Partner der südtiroler Wirtschaft. Wiederholt wurde das historische Gebäude an den Zeitgeist und die Kundenwünsche angepasst. Die letzte Erweiterung präsentiert sich bewusst offen und umweltnah.

In Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen der südtiroler Sparkasse, dem Planungsbüro Thermostudio und der Fachfirma für Heizung, Kälte und Klima Schmidhammer, gelang es ein kostengünstiges und weitblickendes Konzept zu entwickeln und umzusetzen. Überdies hinaus verschmelzen die sichtbaren Elemente symbiotisch mit den erfrischenden Ideen des Raumgestalters Arredis. Die Tresor- und Archivräume werden durch ein außergewöhnlich energieeffizientes Lüftungsgerät belüftet. Klug verschaltene Konvektoren verteilen den Kühlbedarf stufenlos in den neunen Büroräumen und der Schalterhalle. Ganz im Sinne des Umweltschutzes wurde ein bestehendes Lüftungsgerät professionell revisioniert, überprüft und wieder in Betrieb genommen. Wiederverwenden statt verschwenden. Die Sanitäreinrichtungen profitieren von einem zeitlosen Design und Kristallporzellan höchster Qualität, ausgelegt auf langfristige Nutzung.

Stimme des Planers:

"Für die anspruchsvolle Renovierung der Brunecker Filiale der SüdtirolerSparkasse wurde die Mitarbeit kompetenter lokaler Partner gesucht. Die Erhaltungdes repräsentativen Gebäudes in seiner ursprünglichen Beschaffenheit, seinem historischen Mauerwerk sowie die Wiedergewinnung von bestehenden Bauteilenwaren die ausschlaggebenden Kriterien. Dank der beispielhaften Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Thermostudio aus Bruneck, welches mit der Planung & Bauleitung der technischen Gebäudeausrüstung beauftragt wurde und der Fa. Schmidhammer GmbH als örtlicher Profibetrieb im Anlagenbau für Klima-, Sanitär- und Kältetechnik ist es gelungen, Nachhaltigkeit und Effizienz in seiner optimalen Form zu vereinen. Ein Projekt, das in anschaulicher Weise aufzeigt, wie Bestehendes erhalten und qualitativ aufgewertet werden kann."

Walter Prighel, Planungsbüro Thermostudio Bruneck-Meran